Was kann ich tun, um meine Chancen bei der Bewerbung um einen Hauskauf zu erhöhen? – 5 Tipps von Lisa Fenger

Bei der Massenbesichtigung der Traumimmobilie in der Schlange stehen – viele Interessent Innen kennen das nur zu gut. Die TGI Baufinanzierungsberaterin Lisa Fenger gibt in unserem heutigen Blogbeitrag 5 Tipps, wie Sie sich im Bewerbungsprozess von der Konkurrenz abheben können. Außerdem haben wir am Ende des Beitrags einen wichtigen Bonustipp für die Bewerbung um einen Hauskauf, an den Sie bestimmt noch nicht gedacht haben!

Baufinanzierungsberaterin Lisa Fenger TGI Finanzpartner

  1. Vorbereitung ist das A & O

Vor der Besichtigung einer Immobilie ist es empfehlenswert, sich mögliche Fragen schon im Vorfeld zu notieren. Eine gute Vorbereitung vermittelt den Verkäufer Innen ernsthaftes Interesse und eine strukturierte Vorgehensweise. Außerdem könnte es sonst schnell passieren, dass aufgrund der neuen Eindrücke während der Hausbesichtigung wichtige Frage ungeklärt bleiben – ein kleiner Spickzettel kann da hilfreich sein.

Es ist nützlich, bei der Bewerbung um einen Hauskauf schon vor dem Besichtigungstermin die Lage und Umgebung des Hauses zu erkunden. Bei der Erkundung von Nachbarschaft, Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsanbindung können erste Eindrücke gesammelt werden und es entstehen gleich Gesprächsthemen mit den Verkäufer Innen.

 

  1. Einen guten Eindruck hinterlassen

Pünktlichkeit zum vereinbarten Gesprächstermin ist unabdingbar – 5-10 Minuten vor der vereinbarten Zeit, aber nicht früher. Das signalisiert, dass dem/der Käufe Iin die Bewerbung wichtig ist und nicht nur einer lockeren Verabredung gleicht.

Natürlich möchten Käufer Innen bei der Bewerbung um die potentielle Traumimmobilie einen guten Eindruck hinterlassen. Es ist deshalb wichtig, nicht nur Interesse an der Immobilie, sondern auch an den Verkäufer Innen selbst zu zeigen. In einer persönlichen Atmosphäre laufen die Verhandlungen um den Hauskauf wie von selbst.

 

  1. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erstellen

Eine gute und entspannte Atmosphäre zwischen den Verhandlungsparteien ist sehr wichtig. Ist das geschafft, möchten die Verkäufer Innen genau wissen, wer sich hinter dem guten ersten Eindruck verbirgt.

Basierend auf unserer Erfahrung empfehlen wir, eine kleine und übersichtliche Bewerbungsmappe zum Besichtigungstermin mitzubringen. Diese Bewerbungsmappe sollte wichtige Kontaktdaten, einen kurzen Lebenslauf und ein Foto beinhalten.

In einem kleinen Anschreiben können Argumente für die Traumimmobilie vorgestellt werden. Eine vorausgefüllte Selbstauskunft und eine aktuelle Schufa-Auskunft runden die Bewerbungsmappe für die Bewerbung um einen Hauskauf ab.

 

  1. Schnell sein bei der Bewerbung um einen Hauskauf

Gerade auf dem aktuellen Immobilienmarkt geht es darum, schnell zu sein – für eine Immobilie gibt es viele Interessenten.

Wir empfehlen – neben der Erstellung einer Bewerbungsmappe – schon vor der Bewerbung um ein Haus ein Finanzierungsgespräch zu führen. So kann anhand von Bonitätskriterien ein finanzieller Rahmen für Verhandlungen oder Gebote abgesteckt werden.

In einem Finanzierungsgespräch bei TGI Finanzpartner stellen wir Ihnen gerne eine Finanzierungsbestätigung für die Bewerbung um einen Hauskauf aus. So können Sie neben Ihrem Kaufinteresse auch Ihre Kreditwürdigkeit gegenüber den Verkäufer Innen belegen.

 

  1. Eigenkapital bedenken

Aufgrund der aktuell sehr hohen Nachfrage läuft es bei vielen Immobilien darauf hinaus, dass ein Bieterverfahren eröffnet wird.

Wenn ein Gebot zwar über dem veranschlagten Kaufpreis, aber noch im persönlichen Budget liegt, empfiehlt sich zu klären, ob die Immobilie diesen Wert auch für die Bank widerspiegelt. Ist die Immobilie aus Sicht der Bank überteuert, muss in jedem Fall mehr Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht werden.

Bei Objekten in ländlichen Regionen oder sanierungsbedürftigen Objekten ist es ratsam, den Wert der Immobilie mit einem Gutachten prüfen zu lassen. Hier stehen wir Ihnen gern mit möglichen Kontakten zur Verfügung.

Was es bei Preisverhandlungen bei der Bewerbung um einen Hauskauf sonst noch zu beachten gibt, haben wir in einem früheren Blogbeitrag bereits erklärt.

 

+. Zusatz-Tipp für die Bewerbung um einen Hauskauf

Nicht nur Kaufinteressenten sind online unterwegs – auch Verkäufer Innen sind es! Google und die sozialen Medien (Facebook, Instagram, etc.) sind beliebte Kanäle bei Verkäufer Innen, um mehr Hintergrundinformationen über Interessenten herauszufinden.

Es ist deshalb ratsam, vor dem Start der Bewerbung um einen Hauskauf die eigene Internetpräsenz zu überprüfen, beispielsweise durch das Googeln des eigenen Namens.

Beratung zu diesem Thema?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

04307-82 49 80 oder Termin vereinbaren