Scheidung mit Immobilie: Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie über viele Jahre mit Ihrem Partner verheiratet waren und gemeinsam gewirtschaftet haben, müssen bei einer Scheidung erstmal die Verhältnisse neu geordnet werden. Häufig werden im Rahmen einer Ehe auch Kredite aufgenommen und eine Immobilie erworben. Mit dem Scheitern der Ehe kommen jetzt mit Sicherheit viele Unsicherheiten und Fragen bei Ihnen auf. Was passiert…

Familienleistungsausgleich: Geld sparen als Familie

Sie haben Kinder oder planen Kinder zu bekommen? Der Staat unterstützt Familien finanziell mit dem Familienleistungsausgleich und gleicht damit Leistungen der Erziehung, Versorgung und Bildung aus. Der Familienleistungsausgleich erfolgt sowohl durch direkte Transferleistungen, steuerliche Entlastungen oder auch durch Leistungen der Sozial- und Gesundheitssysteme. In diesem Jahr gibt es zudem einen Corona-Familienbonus von 300 Euro pro Kind, der zusammen mit dem Kindergeld ausgezahlt werden…

Makler-Deutsch/Deutsch-Makler – Das kleine Wörterbuch der Maklersprache

“Charmanter Altbau mit individueller Architektur in zentraler Lage”. Diese Wohnungsbeschreibung eines Maklers klingt für viele Menschen erst einmal nicht schlecht. Das muss sie auch nicht zwingend sein. Trotzdem sollte man bei blumigen Ausführungen dieser Art etwas vorsichtig sein. Makler verkaufen schließlich nicht nur eine Immobilie, sondern ein neues Zuhause und damit ein Inserat zwischen all…

10 Fallen, die man beim Hauskauf im Blick haben sollte

Der Kauf eines eigenen Hauses – für die meisten Menschen ist dies eine große Entscheidung im Leben. Gerade deshalb ist es besonders wichtig, dass diese Entscheidung gut überlegt ist. Viele Käufer sind beim Hauskauf viel zu leichtsinnig und vertrauen auf das Wort des Verkäufers. Aber wie so oft gilt auch in diesen Fällen: Vertrauen ist…

Gesetzentwurf Bestellerprinzip – Maklerprovisionen beim Immobilienkauf

“Wer bestellt, der zahlt auch.” Nach diesem sogenannten Bestellerprinzip wird seit Juni 2015 geregelt, wer bei der Vermittlung einer Mietwohnung die Kosten des Maklers trägt. Zahlen muss demnach immer derjenige, der den Makler beauftragt hat. Bundesjustizministerin Katarina Barley von der SPD hat im Februar 2019 einen Gesetzentwurf für die Erweiterung des Bestellerprinzips vorgestellt. Zukünftig soll…