Baukindergeld 2018

Bereits im Wahlprogramm 2017 hatte die Union als einen der ersten Beschlüsse das sogenannte Baukindergeld vorgestellt. Im Februar 2018 fiel letztendlich die Entscheidung für das Baukindergeld. Die staatliche Förderung soll künftig den sozialen Wohnungsbau unterstützen und Familien beim Erwerb eines Eigenheims finanziell unter die Arme greifen. Auch wenn noch nicht alle Einzelheiten feststehen, gibt es dennoch einige bekannte Rahmenbedingungen.   So wurde bereits festgelegt, dass das Baukindergeld rückwirkend zu Beginn des Jahres an Familien ausgezahlt werden soll. Entscheidend ist das Kaufdatum oder das Datum der…

Bausparen auf dem Prüfstand

Eine typische Floskel im Beratungsgespräch: „Bloß kein Bausparen! Ein Bekannter hat mir davon abgeraten. Da zahlt man doch nur Abschlussgebühren und hat keine direkte Tilgung. Das lohnt sich nicht!“ Wir räumen auf mit solchen Vorurteilen und stellen die aktuellen Bausparkonzepte auf den Prüfstand der Immobilienfinanzierung. Dabei berücksichtigen wir Kriterien wie die Gesamtkosten, Zinssicherheit, Laufzeit, Monatsrate…

Kreditanstalt für Wiederaufbau: Was sich 2018 ändert

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist die größte nationale Förderbank der Welt und die drittgrößte Bank Deutschlands. Die KfW unterstützt mit ihren Darlehen Bauherren und Hauseigentümer bei dem Erwerb oder der Sanierung einer Immobilie. Im Auftrag des Bundes und der Länder, setzt die KfW sich besonders dafür ein, die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Lebensbedingungen zu verbessern.…

Zwangsversteigerung von Immobilien

Die Zwangsversteigerung von Immobilien bieten Ihnen eine gute Möglichkeit, günstig an eine Traumimmobilie zu kommen. Jedes Jahr kommen zahlreiche Häuser, Eigentumswohnungen, Grundstücke und Gewerbeimmobilien unter den Hammer und finden so einen neuen Besitzer. In unserem ersten Teil zum Thema „Zwangsversteigerungen von Immobilien“ haben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die Vorteile von Zwangsersteigerungen gegeben. Darüber hinaus…

Zwangsversteigerungen von Immobilien

Eine Zwangsversteigerung ist für Hauseigentümer eine schmerzvolle Erfahrung. Manchmal läuft im Leben nicht alles nach Plan und der einstige Traum vom Eigenheim platzt. Ist ein Immobilienbesitzer hoch verschuldet, entscheiden Gläubiger ab einem gewissen Punkt, einen Teil der unbezahlten Forderungen mit Hilfe einer Zwangsversteigerung einzutreiben. In Deutschland werden jeden Tag über 120 Immobilien versteigert, eine Zwangsversteigerung ist also…