Überziehungskredit

Der Überziehungskredit möglicht es, ein Konto ohne die explizite Aufnahme eines Kredites bis zu einem bestimmten Limit hin über die Nullgrenze hinaus zu belasten. Besonders für Privatpersonen, die flexibel sein wollen, ist der Überziehungskredit reizvoll. So kann auf unerwartete Ausgaben variabel reagiert werden und bei einer verspäteten Gehaltszahlung entstehen nicht direkt Engpässe. Grundsätzlich lassen sich…

Cashflow

Der Cashflow ist eine Messgröße für den Nettozufluss von liquiden Mitteln innerhalb einer bestimmten Periode (Meistens ein Jahr oder ein Monat). Ist der Cashflow positiv, sprechen Betriebswirte von einem Mittel- oder Geldzufluss. Im umgekehrten Falls ist von einem Mittel- oder Geldabfluss bzw. von einem negativen Cashflow die Rede. Der Cash-Flow ist dabei nicht dem Unternehmensgewinn…

Vorfälligkeitsentschädigung

Wird ein Kredit bereits vor der Zinsbindungsfrist beglichen, so verlangt die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung. Durch die frühzeitige Abbezahlung des Darlehens entgehen der Bank Zinsgewinne. Um diesen verlorenen Betrag zu kompensieren, muss der Kunde dann die Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen. Je länger die restliche Laufzeit gewesen wäre, desto größer fällt die entsprechende Zahlung aus. Der Schaden entsteht aus…

Grunderwerbsteuer

Wer in Deutschland ein Grünstück oder auch nur den Anteil eines solchen erwirbt, muss die so genannte Grunderwerbsteuer entrichten. Diese knüpft direkt an den Kaufvertrag an und gehört damit zu den Verkehrssteuern. Die Höhe ist dabei von Bundesland zu Bundesland verschieden und liegt derzeit zwischen 3,5 Prozent (Bayern) und 6,5 Prozent (Schleswig-Holstein). Das Steueraufkommen beträgt…

Grundbuchauszug

Der Grundbuchauszug beinhaltet alle Eintragungen, die zum Zeitpunkt der Veranlassung im Grundbuch stehen. Er wird benötigt, wenn ein Immobilienkauf oder eine Beleihungsprüfung ansteht. Letztere benötigt zur Einschätzung der Beleihungshöhe alle Einträge des Grundbuchs. In Sonderfällen ist auch unter anderen Umständen eine Einsichtnahme erlaubt. Diese sind in §12 Abs. 2 GBO geregelt. Woher erhalte ich den…