Absicherung Ihrer Immobilie

Die eigene Immobilie ist eine Anschaffung für's Leben.

Doch der Traum vom Eigenheim ist schnell ausgeträumt, wenn die Absicherung nicht ausreichend und passend ist.

Bei einem eigenen Bauvorhaben ist der Bauherr mit Baubeginn für sein Vorhaben verantwortlich. Während der Bauphase sind je nach Ausgestaltung und Planung des Vorhabens verschiedene Versicherungen wichtig und notwendig. Hierzu gehört die Bauherrenhaftpflichtversicherung, die Schutz gegen das Risiko von Haftpflichtansprüchen bietet. Dies könnte z.B. sein, wenn ein Fußgänger von herabfallenden Teilen verletzt wird. Ebenfalls wichtig ist die Feuerrohbauversicherung, die Schäden abdeckt, bevor das Haus fertiggestellt wird und dann erst die Wohngebäudeversicherung wirksam wird. Häufig ist die Feuerrohbauversicherung bereits integriert. Das Wetter kann dem Bauherren sehr leicht einen Strich durch die Rechnung machen, beispielsweise dann, wenn Sturm eine Mauer einstürzen lässt. In diesen Fällen springt die Bauleistungsversicherung ein. Wenn Freunde oder Bekannte am Bau mithelfen, sollten diese gegen Unfälle abgesichert sein. Hier bietet sich die Berufsgenossenschaft an, oder in bestimmten Fällen der Abschluss einer Bauhelfer-Unfallversicherung. Was viele Eigentümer von unbebauten Grundstücken nicht wissen: Auch hierfür ist der Eigentümer verantwortlich. Steht der Baubeginn noch nicht fest oder falls noch keine Bebauung geplant ist, ist eine Haftpflichtversicherung für unbebaute Grundstücke notwendig.

Generell sollte aber vor allem die eigene Familie an erster Stelle stehen.

Nur wenige Bauherren und Immobilienkäufer haben die Möglichkeit, das Eigenheim in bar zu bezahlen. Eine Immobilienfinanzierung wird notwendig. Stirbt der Kreditnehmer während der Laufzeit, hinterlässt er der Familie einen Schuldenberg. Eine sinnvolle Absicherung stellt hier die Risikolebensversicherung dar. Mit kleinen Beiträgen kann dieses Risiko leicht abgesichert werden. Kann aus gesundheitlichen Gründen der Beruf nicht mehr ausgeübt werden, sichert eine Berufsunfähigkeitsversicherung das finanzielle Risiko ab.

Ist das Traumhaus erst fertiggestellt, sollte es auch ausreichend geschützt werden.

Mit der Wohngebäudeversicherung wird eine Reparatur oder im schlimmsten Fall ein Wiederaufbau gezahlt, wenn das Haus durch Feuer, Wasser, Sturm etc. beschädigt wird. Eine weitergehende Absicherung bietet der Einschluss von Elementarschäden, z.B. Überschwemmungen oder Rückstau. Dies muss gesondert geprüft und vereinbart werden. Mit einer Hausratversicherung wird das Inventar abgesichert, wenn es zum Einbruchdiebstahl, Raub aber auch Blitzschlag, Explosion und Leitungswasserschaden kommt. Hiermit wird eine Neubeschaffung des Hausrats sichergestellt. Haus- und Wohnungseigentümer müssen ihr Eigentum in einem einwandfreien Zustand halten. Fällt beispielsweise ein Blumenkasten auf ein geparktes Auto, übernimmt hier die Privathaftpflichtversicherung die Zahlung des Schadens.

Eine individuelle Überprüfung der persönlichen Situation übernehmen wir gerne. Vereinbaren sie unverbindlich einen Termin mit uns.

X

Schreiben Sie uns

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Kontaktieren Sie uns

Ihr TGI Finanzberater für Kiel

Bahnhofstrasse 28 | 24223 Schwentinental OT Raisdorf

Tel. 04307-824980

Ihr TGI Finanzberater für Hamburg

Hermannstrasse 10 | 20095 Hamburg

Tel. 040-399990620

Ihr TGI Finanzberater für Flensburg

Heinrich N. Clausen Weg 1 | 24986 Mittelangeln/Satrup

Tel. 04633-9689344

X
X

Schreiben Sie uns

Was ist die Summe aus 4 und 3?

Kontaktieren Sie uns

Ihr TGI Finanzberater für Kiel

Bahnhofstrasse 28 | 24223 Schwentinental OT Raisdorf

Tel. 04307-824980

Ihr TGI Finanzberater für Hamburg

Hermannstrasse 10 | 20095 Hamburg

Tel. 040-399990620

Ihr TGI Finanzberater für Flensburg

Heinrich N. Clausen Weg 1 | 24986 Mittelangeln/Satrup

Tel. 04633-9689344